R: Christiane Pohle ■ B: Esther Bialas ■ K: Esther Bialas ■ V: Bendix Freutel ■ M: Raphael Clamer, Rainer Süssmilch ■ A: Falk Richter ■ Uraufführung ■ 2003

back to top

■ ■ ■

„Sie rutschen von der gepixelten (Welt-)Bühne, sie klammern sich an ihr einbeiniges Plastikstuhl-Schälchen, als ob’s ein Ei wär, aus dem sie einst schlüpften, sie laufen Amok, sie funktionieren wieder (Bühne: Esther Bialas). Es ist ein grauer Fleck namens Global Village – ein Flughafen, ein Mensch sieht aus wie der andere. ELECTRONIC CITY ist ein spießbürgerliches Trauerspiel über die grausame Logik des „und so weiter“ im 21. Jahrhundert.“ Neue Zürcher Zeitung / Alexandra Kedveš

■ ■ ■